ClimbingFlex Ilustration

Stabilität für die Schultern

Teil 1: Slow Flow für stärkere Schultern Play Button
Dauer: 29 Minuten

Teil 1: Slow Flow für stärkere Schultern

Bei Stress und unbewussten Bewegungen bekommen die Schultern oft einen Teil ab. Die Basis in dieser Einheit ist deshalb einen Gang runterzuschalten. Du lernst einige einfache und wirkungsvolle Übungen, um die Schultern zu entspannen und die Muskeln drum herum zu stärken.

Teil 2: Stabilität für Schultern, Nacken & Rücken Play Button
Dauer: 25 Minuten

Teil 2: Stabilität für Schultern, Nacken & Rücken

Zusätzlich zum Entschleunigen kommt mehr Stabilität dazu. Durch abwechselndes Öffnen und Entspannen der Schultern kannst du Verspannungen loslassen und danach die Muskeln drumherum wirksamer stärken.

Teil 3: Ausgleich & Stabilität für den Schulter-Nackenbereich Play Button
Dauer: 29 Minuten

Teil 3: Ausgleich & Stabilität für den Schulter-Nackenbereich

Nachdem deine Schultern die Übungen in zwei Einheiten kennengelernt haben, kombinierst du in der dritten Einheit die Übungen zum Öffnungen, Ausgleichen und Stabilisieren. Die etwas stärkere Intensität gibt deinen Schultern einen neuen Trainingsreiz. Beobachte nach der dritten Einheit, wie die Schultern sich in anderen Yoga-Haltungen und beim Klettern anfühlen.